Unsere Seelsorge : Kirchenentwicklung als Kulturwandel

Unsere Seelsorge : Kirchenentwicklung als Kulturwandel

Unsere Seelsorge : Kirchenentwicklung als Kulturwandel

Die Kirche im Bistum Münster steht vor einem grundlegenden Wandel. Die Herausforderung liegt darin, wie wir mit Menschen über ihre Lebensthemen und unseren Glauben ins Gespräch kommen, die bisher wenig Berührungspunkte mit Kirche haben. Diese Ausgabe von „Unsere Seelsorge“ beschreibt grundlegende pastorale Perspektiven und lässt Praxisbeispiele zu Wort kommen.

3,50 €

In den Korb

Mengenrabatte

Produkt von (Menge) Rabatt
Unsere Seelsorge : Kirchenentwicklung als Kulturwandel 10 -1,50 €
Unsere Seelsorge : Kirchenentwicklung als Kulturwandel 5 -1,00 €

Produktinfos

Sowohl auf Ebene des Bistums wie auch der Pfarreien steht die Frage im Raum, wie wir das Leben der Menschen als Ausgangspunkt unserer Pastoral wahrnehmen und gleichzeitig der Sendung der Kirche, dem Leben aller zu dienen, gerecht werden können.

Der anstehende und sich gleichzeitig bereits vollziehende Kulturwandel von der Volkskirche hin zu einer Kirche des Volkes Gottes lässt zentrale Herausforderungen und Entwicklungsaufgaben klarer sichtbar werden.

 

Hierzu gehört zum Beispiel die Frage, wie sich Kirche vor Ort als Partner im Netzwerk des jeweiligen Sozialraums anbieten und einbringen kann.

Eine Kirche, die die Verantwortung des gesamten Gottesvolkes wieder stärker fokussiert, wird sich der Frage stellen müssen, wie dann zukünftig die Rolle und Verantwortung der Hauptberuflichen in einer Pfarrei so gestaltet werden kann, dass sie diesem Anliegen dient.

 

Hiervon und von weiteren Entwicklungsschritten im Kontext von Liturgie, Caritas und neuen Leitungsmodellen auf Gemeindeebene berichten die Praxisbeispiele dieser Ausgabe von Unsere Seelsorge.

 

Ergänzt und eingebettet werden diese durch pastoraltheologische Einordnungen und Vergewisserungen sowie persönlichen Einschätzungen von Generalvikar Dr. Köster und Pfarrer Meinolf Winzeler.