Unsere Seelsorge Praxis: Entwicklung lokaler Pastoralpläne

Unsere Seelsorge Praxis: Entwicklung lokaler Pastoralpläne

Unsere Seelsorge Praxis: Entwicklung lokaler Pastoralpläne

Die Arbeitshilfe soll alle, die im Bistum Verantwortung für die pastorale Arbeit übernommen haben unterstützen, die Anliegen und Optionen des Pastoralplans vor Ort zu bedenken und umzusetzen.

März 2013, A4 , 82 Seiten (mit CD für Kopiervorlagen)

Für Besteller aus dem Bistum Münster kostenlos, externe Besteller 3,00 €
Bestellung: materialdienst@bistum-muenster.de

Produktinfos

Hrsg. Bischöfliches Generalvikariat Münster -Hauptabteilung Seelsorge

Sehen – Urteilen – Handeln: Unter diesem Stichwort ist die Arbeitshilfe in der Reihe "Unsere Seelsorge – Praxis" erschienen.

Vorwort zum Pastoralplan:

„ Liebe Schwestern und Brüder im Bistum Münster,

an dieser Stelle danke ich allen, die in Arbeitsgruppen, Gremien und Räten oder auch als Ein-zelne an der Entstehung des Diözesanpastoralplans mitgewirkt haben. Das Ergebnis zeigt, wie wertvoll es ist, als Getaufte und Gefirmte miteinander auf das zu hören, was der Geist Gottes uns für Heute sagen will. Nun kommt es darauf an, dass wir gemeinsam daran arbei-ten, Zeugnis zu geben von der Liebe, die Gott uns allen schenkt, und der Hoffnung, die Er uns gegeben hat. Zeuginnen und Zeugen können wir sein, indem wir denken, reden und handeln im Geiste Jesu Christi. Wenn wir im Vertrauen auf Ihn unsere Möglichkeiten und Grenzen annehmen, die guten und die schwierigen Zeiten, Freude und Leid, und wenn wir dem Dreiei-nigen Gott zutrauen, dass mit Seiner Hilfe aus allem etwas Neues wachsen kann, werden wir einen guten Weg in die Zukunft der Kirche von Münster gehen können.

Uns allen wünsche ich neben diesem Vertrauen Mut und Leidenschaft, um die Kirche zu ent-decken, zu fördern und zu gestalten in allen Bereichen, in denen wir leben, in Verbundenheit mit den anderen Gemeinschaften und der großen Weltkirche und im guten Miteinandermit den Schwestern und Brüdern aus den anderen christlichen Kirchen und kirchlichen Gemein-schaften. Mit Ihnen gemeinsam möchte ich das Grundanliegen und die Optionen des Diöze-sanpastoralplans mit Leben erfüllen. Wie der heilige Augustinus tue ich dies in dem Bewusst-sein: „Mit Ihnen bin ich Christ, für Sie bin ich Bischof “

Mit herzlichen Grüßen

Ihr
Dr. Felix Genn
Bischof von Münster